Ars Natura

Lebenswege – Schwingungen, von Gudrun Reichmann, Töpferei am Heidehügel Morschen Die Grundidee des Projektes ARS NATURA ist die Einrichtung von Kunstpfaden auf ca. 700 km entlang der Fernwanderwege X8, von Korbach zum Kyffhäuser und X3, von Höxter nach Bad Brückenau. Die 14. Teilstrecke am X3, Rundweg Morschen wird am 19.10.2019 mit einer Wanderung eingeweiht. Der etwa 9 km lange Weg beginnt an der Info-Box gegenüber der VR-Bank in Altmorschen und folgt als Rundweg der Idee der „Entschleunigung” über Eubach und zurück. 15 Künstlerinnen und Künstler haben am Weg ihre Werke ausgestellt.

Ein Exponat aus meiner Töpferei am Heidehügel ist unter dem Titel „Lebenswege – Schwingungen” ebenfalls mit dabei. Mehr zu ARS NATURA gibt es hier: www.ars-natura-stiftung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.